Der Club

Der Motor-, Yacht- und Wassersportclub Wallsee ligt bei Stromkilometer 2093,9 und wurde 1971 vom jetzigen Ehrenpräsidenten Sepp Graser sen. gegründet. Seit 2003 leitet Ferdinand Sieber gemeinsam mit seinem Vorstand die Geschicke des Vereines, der aus 45 aktiven, und insgesamt 65 Mitgliedern besteht. Während andere Yachtclubs den Nimbus des Unnahbaren haben und exklusiv der High Society und dem Jetset vorbehalten scheinen, präsentiert sich der Club gesellschaftlich offen und besticht durch seine Lage im Donaualtarm bei Wallsee inmitten eines Eldorados für Wasser- und Freizeitsportler. Wenngleich die Clubanlage auf oberösterreichischem Hoheitsgebiet liegt, so bezieht der Verein Strom und Wasser aus Niederösterreich und verbindet so Interessierte über alle Grenzen hinweg. Derzeit sind zwar die 45 Stellplätze ausgebucht, doch gibt es zwei Gästeliegeplätze.